Kategorie: Wandern

Schloss Vollrads VI 0

Rheinsteig: Vom gotischen Weindorf zum Schloss in den Weinbergen

Ein bisschen Vorbereitung auf unsere Tour im Elbsandsteingebirge muss sein, daher haben wir uns vergangenen Sonntag wieder einmal auf eine Rheinsteigetape begeben. In Kiedrich, wo wir die erste Rheingau-Etappe beendet hatten, ging es heimatnah...

0

Felder, Wälder, Schieferfelsen – Der Wispertalsteig

Ein neuer Wanderweg mit Namen Wispertalsteig tauchte im Mai während unserer Bauphase im neuen Eigenheim auf dem Rheingauer Radarschirm auf. Vergangenes Wochenende ergriffen wir bei schönstem Spätsommer-/Herbstwetter die Gelegenheit, diesen einmal auszutesten. Der Name...

Bossenhain 0

Bossenhain

Am ersten Wochenende mit frühlingshaftem Wetter haben wir unsere persönliche Freiluft-Saison mit einem kleinen Waldspaziergang eröffnet – Natürlich verbunden mit einer  Cache-Tour.  Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz Förster-Bitter-Eiche bei Hausen, bei den Einheimischen auch gerne...

The long road 0

Irland-Nachlese: Killary Harbour

Nach der Vorschau noch eine kleine Rückschau, denn es ist langsam an der Zeit, die Reihe unserer Irland-Tourberichte aus dem September 2007 abzuschließen. Daher gibt es hier die noch fehlende Wanderung entlang Killary Harbour:...

Treppe 0

Herbstwanderung – Theißtal und Hohe Kanzel

Der vergangene Samstag bot nach der Auflösung des vormittäglichen Nebels wunderschönes Herbstwetter und das musste natürlich ausgenutzt werden. Nach den Bergen des Allgäus ging es, zurück in unserem heimischen Mittelgebirge, dieses mal von Niedernhausen...

0

Black Head – Walking on the moon

Wenn wir es schon in unserem vergangenen Allgäu-Urlaub nicht geschafft haben, solch eine geologische Besonderheit, wie das Gottesackerplateau zu erwandern, so soll an dieser Stelle wenigstens von unserer Tour berichtet werden, die wir vor...

Fast geschafft 1

Das Nebelhorn – Über Südgrat und Großer Gund Steig

Endlich Sonne! Und da auch Kerstins Schnupfen zumindest eine Pause eingelegt hatte, sollte es heute endlich in alpine Höhen gehen. Wir hatten uns eine kurze Runde über den Gipfel des Nebelhorns ausgesucht und wollten...

Wo geht's lang 1

Über die Gipfel der Hörnerkette

Kerstin hatte die Nase voll – allerdings weniger vom Wandern, als von ihrem Schnupfen. Daher entschlossen wir uns, den An- und Abstieg der heutigen Tour mit der Bergbahn zu bewältigen. Trotz allem hatten wir...