Kategorie: Wandern

0

Rheingauer Gebück, Wispertal und Hinterlandswald

Nach längerer Zeit wollen wir an dieser Stelle wieder einmal einen Tourenvorschlag in unserer Heimat, dem schönen Rheingau vorstellen. Diese Wanderung führt über eine Teiletappe des Rheingauer Gebück-Wanderweg vom Forsthaus Weißenthurm in das Wispertal und...

0

Wandern in Südtirol: Durch die Rastenbachklamm

Einmal etwas abseits vom Ritten aber von dort immer noch gut zu erreichen liegt dieser Tourenvorschlag durch die Rastenbachklamm am Kalterer See. Während sich direkt am See die Touristen vergnügen, kann man dort deutlich...

2

Wandern am Ritten: Durch den Wald nach Bad Siess

Eine relativ einsame Strecke durch den Wald führt von Oberinn aus zunächst an der Westseite des Ritten entlang mit Blick ins Tal der Talfer. Unterhalb des Rittner Horns geht es dann zu einem sehr...

1

Durch den Taunus: Zur Saalburg und entlang des Limes

Dass der Hochtaunus in Bezug auf Höhenprofil und Strecke  anspruchsvolle Wandertouren bietet, ist sicherlich kein Geheimnis (“Mittelgebirge sind auch ganz okay”). Wir selbst haben im Jahr 2011 an dieser Stelle schon einmal von einer...

1

Wandern am Ritten: Bozen-Blicke am “Kreuz-Weg”

Einige Höhenmeter waren auf dieser Tour zu bewältigen, denn es ging von Oberbozen immer in der Nähe einer alten Zahnradbahntrasse zunächst bergab in Richtung Bozen zu einigen Aussichtspunkten mit Blick auf die Stadt.

0

La Palma – Walking on Mars

So lange das Wetter noch keinen richtigen Start der Wander-Saison 2013 zulässt (zumindestens keinen, der wirklich Spass macht), gibt es hier einen kleinen Rückblick auf unseren Urlaub auf La Palma im vergangenen September. Auch...

0

Wandern am Ritten: Auf’s Rittner Horn

Es wird gesagt, dass das Rittner Horn einen der schönsten Rundumblicke der Alpen bietet – es ist tatsächlich so, dass im Umfeld kein höherer Berg die Sicht versperrt, und so kann man bei klarem...

2

Wandern am Ritten: Ausblicke, Eidechsen und Kastanien

Einige schöne Aussichtspunkte bietet diese Tour von Unterinn nach Signat – fast den den kompletten Anstieg muss man dafür gleich zu Beginn in Kauf nehmen – danach ist Genießen angesagt. Erst einmal geht es...