Wir wollen Pate werden

Unser regionaler Wanderverein, der Rhein-Taunus-Klub e.V. sucht Wegepaten für die Pflege der Markierungen seiner Wanderwege.

Gebückwanderweg

Wir hatten vor einigen Wochen in der Presse darüber gelesen und fanden, dass wir gerne etwas zur Qualität der Wanderwege in unserer Region beitragen möchten.

Nachdem wir unsere Bereitschaft erklärt hatten, sind inzwischen ein paar Wege in der engeren Wahl und Anfang November  werden wir wohl an einer Markierungswanderung teilnehmen, um die Vorgehensweise und notwendigen Techniken kennenzulernen.

Wir sind gespannt und freuen uns auf die neue Aufgabe, der ein oder andere Bericht wird an dieser Stelle sicherlich folgen.

Bemoost

Wandern am Ritten: Bekannte Ziele, neue Wege

Was Südtirol angeht, sind wir Wiederholungstäter. Daher hat es uns in diesem Jahr zum dritten Mal hintereinander auf den Ritten gezogen, unser bewährtes “Basislager” wurde wieder im Berggasthof Plörr aufgeschlagen.

Dieses mal hatten wir noch Freunde mitgebracht, denen wir natürlich einige uns schon bekannte Attraktionen zeigen wollten. Dank dem dichten Wanderwegenetz auf dem Ritten muss man dabei aber keineswegs auf “ausgetretenen Pfaden” wandeln, wie diese und zwei weitere Touren zeigen.

Für den Einstieg ging es von Klobenstein (Collalbo) nach Oberbozen (Soprabolzano).

Weiterlesen

Kleine schwarze Pilze

Rheingauer Gebück, Wispertal und Hinterlandswald

Nach längerer Zeit wollen wir an dieser Stelle wieder einmal einen Tourenvorschlag in unserer Heimat, dem schönen Rheingau vorstellen. Diese Wanderung führt über eine Teiletappe des Rheingauer Gebück-Wanderweg vom Forsthaus Weißenthurm in das Wispertal und zurück durch den Hinterlandswald.

Weiterlesen

TV-Tipp: Wanderlust! auf ARTE

Bis Freitag zeigt ARTE jeden Abend dieser Woche eine Folge von Wanderlust! mit Bradley Mayhew unterwegs auf Europas Fernwanderwegen – Los geht es heute um 19:30 Uhr mit dem Cornwall-Küstenpfad:

Unser Satelliten-Receiver ist schon programmiert.

Stockholm durch die Kamera betrachtet

Wie versprochen, folgt hier der zweite Teil unserer Stockholm-Fotos. Dieses mal mit der Spiegelreflex-Kamera aufgenommen und kreativ nachbearbeitet – ein Teil als Schwarz-Weiß-Fotos.

Hier geht es zum ersten Teil.

das unterwegs-blog