Naheradweg: Bingen – Bad Kreuznach und zurück

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Schwoable sagt:

    Ich bin im Sommer den Donau-Radweg gefahren und da war ich erstaunt, wie wenig Gefälle/Steigung es da gibt. Der Radweg ist wundervoll und dennoch nicht so anstrengend, es sei denn man geht ab vom Weg, dann geht es stellenweise ordentlich bergauf.. Ist das bei Euch auch so?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.